Mitgliederrat einigt sich mit Vorstand auf Vergütung

Laut den Informationen des Fachblattes ‘EXPRESS’ hat sich der Mitgliederrat um Stefan Müller-Römer mit dem Vorstand des 1. FC Köln auf eine Höhe der Vostandsvergütung geeinigt.

Die Summe soll sich auf insgesamt 300.000 Euro belaufen, wobei Präsident Spinner etwas mehr als seine Vertreter bekäme. Jener wolle allerdings sein Honorar spenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.