Chinesen bereiten neues Modeste-Angebot vor

Die Posse um Star-Stürmer Anthony Modeste nimmt kein Ende!

Insider aus dem Umfeld der Vermittler berichten von einem erneuten Versuch der Chinesen, den Franzosen aus seinem Vertrag zu kaufen. Das neue Angebot soll um die 37 Millionen € betragen, von denen knapp 4 Millionen € Hoffenheim zustehen.

Der FC ist weiterhin gesprächsbereit – allerdings nur wenn nach seinen Regeln gespielt wird. Eine Ratenzahlung oder eine Zahlung an die Mendy-Brüder bleiben ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.