Exklusiv: Ausbau in Müngersdorf möglich!

Der Krimi um das Stadion wird immer mysteriöser!

Laut den exklusiven Informationen dieses Fachblattes, ist ein Ausbau in Müngersdorf auf die vom FC gewünschte Zuschauerzahl von 70.000-75.000 Plätzen möglich. Auch in puncto Infrastruktur (Verkehrsanbindung, Lärmschutz) gibt es keine Bedenken. Dies ergab, wie FC-Treff erfuhr, die von Stadt und FC gemeinsam in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie.

Allerdings ist trotzdem noch nichts sicher, im Gegenteil! Seit langem ist klar, dass der FC in seinem eigenen Stadion spielen möchte. Die Stadt will allerdings nicht verkaufen. „Der Kindergarten um ‚mein‘ Stadion und ‚dein‘ Stadion ist wohl schwieriger als der Ausbau des Stadions“, so ein Insider gegenüber unserem Fachblatt mit einem Schmunzeln.

Werbung

Die neuen Shirts sind im Shop!
Sichere dir jetzt eins der exklusiven Designs.

Klick hier!


Die Stadt pokert hoch, denn sie weiß: Bauland für ein neues Stadion in Kölner Stadtgebiet wird es bei einem möglichen Ausbau nicht geben (wir berichteten exklusiv) und der FC würde nur sehr ungern seine Heimat Köln verlassen.

Es bleibt spannend, spätestens nächste Woche möchte Oberbürgermeisterin Henriette Reker ein Ergebnis haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.