Modeste-Klub vor Lizenzentzug

Ist das China-Abenteuer von Anthony Modeste schon bald wieder vorbei?

Unter anderem der ‚Mirror‘ schreibt, dass der chinesische Verband CFA 13 Klubs aufgefordert hat, die regelmäßige Bezahlung des Lohns der Spieler nachzuweisen. Das besondere an der Liste ist, dass dort alle Klubs vertreten sind, die Stars aus den europäischen Topligen verpflichteten. Dabei ist Guangzhou Evergrande mit Barcelona-Gerücht Paulinho, Shanghai mit den Brasilianern Hulk und Oscar sowie Tianjin Quanjian mit Carlos Tevez und eben Modeste.

Werbung

Die neuen Shirts sind im Shop!
Sichere dir jetzt eins der exklusiven Designs.

Klick hier!


Welche Auswirkungen dies auf den 1. FC Köln hätte, ist noch ungewiss, gerade wenn die Berichte zu einem Leihmodell stimmen.

Allerdings berichtet ein User auf transfermarkt.de, dass es sich lediglich um ein Missverständnis handele. Es ginge nur um Ausbildungsentschädigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.